Entgraten Für Sensortechnik und Elektronik

In sämtlichen Bereichen der Präzisionstechnik werden hohe Anforderungen an die Oberflächen der Werkstücke gestellt. Eine mikroskopisch perfekte Verarbeitung garantiert eine präzise Funktion der Apparate sowie geringeren Verschleiss. Das erhöht die Standzeiten des Produktes und reduziert dadurch Kosten in der Produktion, im Betrieb und dem Service.

Durch das Entgraten und Verrunden von Bohrungen und Durchgängen können Kabel und Leitungen verschleissfrei geführt werden, der Fluss von Gas und Flüssigkeiten ist Störungs- und Widerstandfrei.

Mit dem Prozess des Strömungsschleifens gelingt das Entfernen von Graten und das definierte Verrunden von spanend bearbeiteten Kanten auch bei Werkstücken mit schwer zugänglichen Stellen wie Bohrungen und innenliegenden Kanälen.

Das Entgraten mit Strömungsschleifen eignet sich besonders für:

Sensorgehäuse

Sensorbauteile

Kupplungen

Hülsen

Steckverbinder

Kondensatoren, Elektroden

Lichtleiter

Beispiel: Entgraten einer Bohrung

Werktstück vor dem Entgraten mit Strömungsschleifen Werktstück nach dem Entgraten mit Strömungsschleifen

Profitieren Sie von unserer Expertise im Entgraten und Polieren

Die Stäheli AG unterstützt Sie beim gesamten Bearbeitungsprozess. Wir produzieren die Vorrichtung zur Aufnahme der Werkstücke und entwickeln die Rezeptur für die abrasive Paste individuell gemäss Ihren Anforderungen an die Materialoberfläche. Dazu bieten wir Ihren unsere fachtechnischen Beratungen und unser Expertenwissen an.

Häufig gestellte Fragen

Senden Sie gerne Ihre technische Zeichnung an info@staeheli.ch oder rufen Sie uns an +41 52 337 43 00. Hilfreich sind Bilder des Produktes oder weitere Informationen. Wir melden uns bei Ihnen für eine erste kostenlose und unverbindliche Beratung.

Kontaktieren Sie uns unverbindlich für einen Austausch. Zu unserer Expertise gehört detailiertes Fachwissen mit einem grossen Netzwerk an zuverlässigen Partnerfirmen.

Für die perfekte Bearbeitung des Werkstücks ist es erforderlich, dass es sicher eingespannt ist und der Fluss des Schleifmittels definiert ist. Daher wird für jedes Produkt eine eigene Vorrichtung bei uns im Haus hergestellt.

Je nach Grösse des Auftrags ca. 5 Werktage. Durch unseren grossen Maschinenpark können wir gegebenenfalls parallelisieren. Wir informieren Sie gerne genauer im persönlichen Gespräch.

Das hängt von der Komplexität Ihres Produktes ab. Wir beraten Sie gerne. Eine erste Aussage diesbezüglich können wir treffen, wenn Sie uns Ihre technische Zeichnung zusenden. Mit 30 Jahren Erfahrung profitieren wir von einem riesigen Erfahrungsschatz. Daher können wir einfachere Produktanforderungen innerhalb 10 Arbeitstagen umsetzen. Bei komplexen Entwicklungen rechnen wir mit 2 bis 10 Wochen nach Absprache.

Entgraten von Präzisionsteilen | Christian Landis berät Sie gern

Wir unterstützen Sie gerne mit fachkundiger Beratung.

Christian Landis
Geschäftsführer

Stäheli AG
Stationsstrasse 52
CH-8545 Rickenbach Sulz
T +41 (0)52 337 43 00
info@staeheli.ch